Quanten
[Sprache 2] [GfK] [Rogers] [Releasing] [Kinesiologie] [EFT] [Quanten] [Meditation] [Bewusstheit] [Spiegel] [Vergebung] [Transsurfing]

Quantenheilung oder Matrix-Energie

Hier neueste Erkenntnisse der Quantenphysik auf mentaler Ebene umgesetzt. Dabei wird die bisherige “Lösung” des Universums (also Leiden / Krankheit / festsitzende Energie) dankbar entlassen und es wird dem Universum eine neue Möglichkeit gegeben, sich zu “manifestieren”.

Grundlage ist die Erkenntnis, dass jegliche “Materie” nur eine Interpretation von Energie ist (Werner Heisenberg), dazu gehört auch unser Körper inklusive allem, was wir in unserem Körper verorten.

Weiterhin geht man davon aus, dass für alle Probleme auch eine Lösung existiert. Und es wird in der Quantentechnik das Problem (= festsitzende Energie) losgelassen, um einer anderen Variante die Möglichkeit zu geben. Welche andere Variante das ist, entscheiden wir allerdings nicht mehr; sicher ist nur, dass vom Universum eine besser fließende, mehr im Einklang mit dem Universum stehende Variante gewählt wird.

Das Anwendungsfeld von Quantenheilung ist sehr breit. Es scheint auf den ersten Blick wie ein Universalreiniger zu sein.

Dabei muss aber immer beachtet werden, dass jede Krankheit ihren Sinn, ihre Entstehungsgeschichte hat und sie ohne die Ursachenbehebung nicht einfach weggezaubert werden kann. Die Lösung liegt einerseits im Loslassen von bisherigen gelernten Dingen und zweitens im Zulassen von etwas, das wir nicht kennen. Dieser Punkt ist der Kern der Technik und für unser Denken wahrscheinlich der schwerste. (Wir haben ja immer für alles eine Lösung - da soll es noch eine bessere Lösung geben???). Es muss ein anderes Denken gestartet werden - und das fällt oft schwer. Ohne dieses andere Denken werden wir vermutlich nur bald wieder in vorherige alte Muster fallen und die kurzfristig behobenen Leiden sind dann wieder da.

Die Quanten-Technik zu erlernen ist im Prinzip ganz einfach, wenn man verstanden hat, wie man seine Gedanken und die damit verbundene Energie abschalten kann und wenn man loslassen kann. Beides wird am ehesten einem mental/psychisch gesunden Menschen gelingen, weil Ängste diesen Prozess behindern. Deswegen ist die Voraussetzung für die Teilnahme an einem Kurs zur Quanten-Technik ein gewisser Grad an “psychischer Sauberkeit”.

 

Vorwort   Sprache   Dein Herz   Mehr lesen   Blog   SFT   Kontakt